CMS (Content-Management-System):

Fast alle Websites, die wir aktuell erstellen, basieren auf einem CMS-System. Grund dafür ist die hohe Flexibilität beim Ändern und Ergänzen von Seiteninhalten und Menüs, das Erweitern um zusätzliche Funktionen und die Sicherheit durch regelmäßige Updates.

Je nach Einsatzzweck stehen verschiedene Systeme zur Wahl:

Am liebsten verwenden wir derzeit WORDPRESS in Verbindung mit dem Editor „Elementor Pro„. 

Der Editor bietet Ihnen bei der Aktualisierung Ihrer Inhalte und Nachrichten echtes Drag+Drop. Sie können im Admin-Bereich einfach eine Unterseite  Ihrer Website öffnen und dann direkt Texte ändern und ergänzen, Bilder hochladen und platzieren und vieles mehr. Dabei stehen Ihnen diverse Standard- oder von uns erstellte Templates (Platzierungs-Vorlagen) zur Verfügung.

Nach einer kurzen Einweisung  können Sie sofort loslegen und Ihre Mitteilungen, Texte oder Termine direkt online eintragen. Langes Warten auf Änderungen entfällt, da Ihre Einträge sofort nach Freigabe auf Ihrer Website erscheinen.

Damit nur berechtigte Personen bestimmte Inhalte bearbeiten können, richten wir Ihnen Zugriffsrechte für Seiteninhalte und Mitarbeiter ein.

WORDPRESS kann jederzeit durch Plugins und Modulentwicklungen ergänzt werden.  Es stehen eine Vielzahl von professionellen Plugins zur Verfügung: Bildergalerien, Download-Bereich, Gästebuch, Formular, Kalender, Content-Slider,  

Die wichtigsten Vorteile eines CMS zusammengefasst:

  • Sie können Inhalte selbst pflegen, ändern, ergänzen… 
  • Top Aktualität Ihrer Internet-Seite: Neuerungen und Änderungen werden direkt nach Freigabe veröffentlicht
  • Benutzerfreundlichkeit und leichte Bedienbarkeit 
  • nur kurze Einarbeitungszeit nötig 
  • Hohe Flexibilität: Menüanpassung; weitere Inhaltsseiten; zusätzliche Funktionen durch Plugins
  • Sicherheit durch regelmäßige Updates